Bei einem Notfall können Sie sich in jedem Spital in einer Notfallabteilung behandeln lassen. Das sollten Sie beachten, wenn Sie in eine Notfallsituation geraten sind:

  • Je nach Notfall und Möglichkeit rufen Sie über die passende Notfall-Nummer Hilfe.
  • Idealerweise tragen Sie Ihre Versichertenkarte, die KPT-Card, immer gut auffindbar bei sich und weisen sie in der Notfallstation vor.
  • Auf der Versichertenkarte sind Ihre Versicherungsdaten der Grund- und der Zusatzversicherung hinterlegt. Für ein Spital sollte somit ersichtlich sein, ob Sie zum Beispiel halbprivat versichert sind. Falls Sie nicht ansprechbar sind und Sie Ihre KPT-Card auf sich tragen, wird das Spital direkt Kontakt mit uns aufnehmen.
  • Falls Sie KPTwin.win oder KPTwin.easy abgeschlossen haben und in der Lage sind zu telefonieren, rufen Sie die SOS-Nummer der KPT +41 (0)58 310 99 99 an.
  • Alles Weitere regeln wir dann gerne direkt mit dem Spital für Sie. 

Mehr über die Spitalkostenversicherung und wie Sie bei einem geplanten Spitalaufenthalt vorgehen, erfahren Sie auf den entsprechenden Seiten.

Gut zu wissen