Mit PRIO haben Sie bei einem Spitalaufenthalt in der allgemeinen Abteilung die freie Wahl aus den Fachärztinnen und Fachärzten, die auf der PRIO-Ärzteliste stehen.

Ausserdem haben Sie gegen eine kleine Kostenbeteiligung Anspruch auf medizinisches Material, das die Grundversicherung nicht übernimmt – zum Beispiel hochwertige Implantate und Prothesen.

Bitte beachten Sie: Zurzeit ist die PRIO-Arztwahlversicherung nur für Kunden in den Kantonen Bern und Zürich verfügbar. Wir planen, die Versicherung in der ganzen Schweiz anzubieten.

Ihr Vorteil

  1. Sie wählen aus

    Mit der PRIO-Arztwahlversicherung wählen Sie bei einem Spitalaufenthalt Ihre Ärztin oder Ihren Arzt selber. Sie erhalten damit mehr Mitbestimmung über Ihre Behandlung im Spital.

Gut zu wissen

Dokumente zur Versicherung

Hier finden Sie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) der KPT, die Besonderen Bedingungen (BB) zu PRIO – die Arztwahlversicherung sowie die PRIO-Ärzteliste.

Mehr Leistungen bei Spitalaufenthalt

Wollen Sie Ihr Spital in der ganzen Schweiz frei wählen oder benötigen Sie eine Haushaltshilfe, dann empfehlen wir Ihnen die Spitalkostenversicherung Allgemein.

Mehr erfahren

Mehr finanzielle Unterstützung

Mit der Spitaltaggeldversicherung erhalten Sie finanzielle Unterstützung – Tag für Tag. Die Höhe des Taggelds bestimmen Sie selber.

Mehr erfahren