Ausschluss Unfalldeckung

Personen, die mindestens 8 Stunden pro Woche beim selben Arbeitgeber arbeiten, sind bei diesem automatisch gegen Berufs- und Nichtberufsunfall versichert. Sollte dies auf Sie zutreffen, können Sie bei der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (Grundversicherung) die Unfalldeckung ausschliessen und damit Prämien sparen.  

Die Unfalldeckung sistieren können auch Personen, die eine freiwillige Versicherung nach UVG (v.a. Selbständigerwerbende) oder eine Abredeversicherung nach UVG abgeschlossen haben. Die Sistierung und damit die Prämienreduktion beginnt frühestens am ersten Tag des folgenden Monats.

Gesetzliche Grundlagen: Art. 8 KVG, Art. 11 KVV, Art. 1a UVG, Art. 13 UVV

* Pflichtfelder

Betreff

Ausschluss Unfalldeckung in der OKP

Policennummer *
Name *
Vorname *
E-Mail *
Ausschluss Unfalldeckung OKP gültig ab *
Name und Adresse meines Arbeitgebers *
Wöchentliche Arbeitszeit in Stunden *
Name des UVG-Versicherers
SendenAbbrechen

​​​​​​​Suche | Sprache:frit

KontaktSitemapSicherheit und DatenschutzRechtliche Hinweise

© 2018 by KPT/CPT