Functional Training – rundum fit in 30 Minuten

Functional Training ist ein Training für den ganzen Körper. Trainiert wird dabei nicht der einzelne Muskel, sondern ganze Bewegungsabläufe. Erfahren Sie, wie das geht – oder probieren Sie es gleich aus und nehmen Sie teil am kostenlosen Probetraining mit Gesundheitscoach Savo Hertig.

Leonie ist ganz schön ausser Atem. «Jetzt hüpfe ich rasch unter die Dusche, esse noch was und dann zurück an die Arbeit», sagt sie zufrieden. Zweimal die Woche besucht Leonie das Functional Training. «Es ist perfekt für mich. Das Training ist effizient. So kann ich mich auspowern, den Kopf frei bekommen, und mache doch nicht eine zu lange Mittagspause.»

Kostenloses Kennenlern-Workout am 18. Juli 2018

Sind Sie neugierig und möchten gerne testen, wie sich Functional Training anfühlt? Dann melden Sie sich jetzt für ein kostenloses Kennenlern-Workout an.


Durchgeführt wird das Training von Savo Hertig, Gesundheitscoach und Inhaber von savo.ch. Bei Fragen zum Functional Training oder zum Ablauf des Kennenlern-Workouts können Sie sich direkt an die Profis wenden unter wankdorf@savo.ch.

Effektives Ganzkörpertraining

Mit dieser Einstellung ist Leonie nicht alleine. Savo Hertig ist Gesundheitscoach und setzt bereits seit zehn Jahren auf Functional Training – lange, bevor Functional Training zur Trendsportart wurde. Viele seiner Kunden trainieren bei ihm, weil sie in wenig Zeit ein effektives Ganzkörpertraining absolvieren können. Besonders positiv: Functional Training steigert neben der Muskelkraft auch die Ausdauer unseres Herz-Kreislauf-Systems, die Koordination und die Beweglichkeit.

Bewegungen trainieren, nicht Muskeln

Was aber macht Functional Training so effizient? Das Geheimnis liegt darin, dass nicht einzelne Muskeln, sondern ganze Bewegungsabläufe trainiert werden. Jede Bewegung ist ein Zusammenspiel von verschiedenen Muskeln und Gelenken. Bei einer Übung trainieren wir folglich viele verschiedene Muskeln gleichzeitig. Deshalb müssen wir nicht Stunden investieren und halten uns dennoch äusserst fit.

Mehr als nur eine Trendsportart

Vor allem Leistungssportler und Coaches aus den USA haben den Trend von Functional Training vorangetrieben. Die Vorteile dieser Trainingsform fallen vielfältig aus: die Trainingsdauer und -intensität können auf das individuelle Fitnesslevel abgestimmt werden. Zudem ist Functional Training effizient, ausgewogen und kann überall durchgeführt werden, weil Sie bereits mit Ihrem Körpergewicht oder wenig Zusatzgewicht viel erreichen.

Die Übungen orientieren sich an den natürlichen Bewegungsabläufen, wodurch die Gelenke nicht fehlbelastet werden. Im Gegenteil, Functional Training wirkt gelenkstabilisierend, sofern die Übungen korrekt ausgeführt werden.

​​​​​​​Suche | Sprache:frit

KontaktSitemapSicherheit und DatenschutzRechtliche Hinweise

© 2018 by KPT/CPT