30 Minuten joggen – nutzen Sie die Frühjahrsenergie

Der Anfang ist oft schwierig. Doch im Frühling, wenn das Wetter milder und die Tage länger werden, wagt der eine oder die andere den ersten Schritt und beginnt mit Joggen. Sie auch? Einen sanften, dafür nachhaltigen Einstieg bietet Ihnen der Lauftrainingsplan von Savo Hertig, Gesundheitscoach und Inhaber von savo.ch.

Wer neu mit Laufen beginnt, übernimmt sich oft und läuft zu viel oder zu schnell. Die Folge davon sind Schmerzen, die Ihre anfängliche Begeisterung dämpfen und bereits nach kurzer Zeit zum Trainingsabbruch führen. Gesundheitscoach Savo Hertig empfiehlt deshalb, langsam in das Lauftraining einzusteigen und die Leistung kontinuierlich zu steigern. Einerseits bauen Sie dadurch die Kondition auf. Andererseits gewöhnen sich Ihre Gelenke an die neue Belastung. Statt Schmerzen macht sich Zufriedenheit breit – die beste Voraussetzung für ein nachhaltiges Training.

Lauftrainingsplan nach Savo Hertig

Laufen Sie nach Plan von Savo Hertig

Sind Sie Laufeinsteiger, ist der Trainingsplan von Savo Hertig ideal für Sie. Er führt Sie innert acht Wochen zum Ziel: 30 Minuten ununterbrochen joggen. Die Trainingseinheiten sind kurz und lassen sich problemlos in den Alltag integrieren. Ein wichtiger Aspekt beim Laufen ist neben der Kondition auch eine stabile Rumpfmuskulatur. Aus diesem Grund beinhaltet der Lauftrainingsplan auch Kräftigungsübungen für Ihren Rumpf. Und damit Sie erfolgreich ans Ziel kommen, sind neben dem Lauf- und Krafttraining auch Pausen wichtig, in denen sich der Körper regenerieren kann.

Nutzen Sie die neue Energie im Frühling und probieren Sie jetzt den ausgewogenen Lauftrainingsplan aus.


  

«Wenn Ernährung, Bewegung und Entspannung im Einklang sind und Wohlbefinden und Zufriedenheit eine Selbstverständlichkeit werden, ist das für mich Gesundheit».

Savo Hertig, Gesundheitscoach und Inhaber von savo.ch


​​​​​​​Suche | Sprache:frit

KontaktSitemapSicherheit und DatenschutzRechtliche Hinweise

© 2018 by KPT/CPT