Schliessen Sie die Grundversicherung bei der KPT ab, erhalten Sie automatisch die Versichertenkarte KPT-Card. Sie ist Ihr persönlicher Versicherungsausweis und nicht auf andere übertragbar. Und sie macht vieles einfacher – im In- und Ausland. 

Ihre Vorteile

  1. Schnelle Kostenabrechnung

    Die Versichertenkarte identifiziert Sie gegenüber den Leistungserbringern wie Ärztin, Arzt, Spital oder Apotheke als grundversicherte KPT-Kundin oder KPT-Kunde. Sie enthält alle relevanten Informationen für eine schnelle Kostenabrechnung im In- und Ausland.

  2. Rezeptpflichtiges bargeldlos beziehen

    Rezeptpflichtige Medikamente bekommen Sie in Apotheken bargeldlos. Denn die Apotheke rechnet die Kosten direkt mit der KPT ab. Sie zahlen nur noch die Kostenbeteiligung.

  3. Im Notfall

    Im Notfall haben Sie die SOS-Nummer +41 (0)58 310 99 99 zur Hand. Über diese erhalten Sie weltweit rund um die Uhr telemedizinische Beratung – im In- und Ausland. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Im Notfall.

  4. Chip mit persönlichen Daten

    Sie können freiwillig persönliche medizinische Daten auf den Chip speichern lassen, zum Beispiel Informationen zu Ihrer Blutgruppe, allfälligen Allergien oder Medikationen, Organspende-Ausweis, Patientenverfügung etc.

Erstbezug bei der KPT-Card erfolgt automatisch

Sind Sie neu bei der KPT versichert, müssen Sie die KPT-Card nicht bestellen. Sie erhalten diese automatisch von uns zugeschickt. Tragen Sie die KPT-Card immer bei sich – am besten im Portemonnaie. Wichtig ist, dass der Magnetstreifen der Karte nicht beschädigt wird und dass Sie immer die aktuell gültige Karte vorzeigen.

Ersatz-KPT-Card bei Verlust oder Beschädigung

Wie Sie bei Verlust oder Beschädigung vorgehen, um eine Ersatz-KPT-Card zu bestellen, erfahren Sie auf Versichertenkarte bestellen.

Ablauf der KPT-Card

Sie erhalten rechtzeitig vor dem Ablaufdatum eine neue Karte. Die alte Karte können Sie anschliessend mit einer Schere mehrmals durchschneiden und entsorgen.

Namensänderung

Bei einer Namensänderung erhalten Sie die KPT-Card automatisch zugeschickt.

Änderung der Adresse/Versicherungsdeckung

Falls sich Ihre Adresse oder Ihre Versicherungsdeckung ändert, passen wir dies im System an. Sie brauchen keine neue Versichertenkarte.

Wenn es eilt bei einem Aufenthalt in einem EU-/EFTA-Staat

Wenn Sie sich in einem EU-/EFTA-Staat aufhalten oder kurz vor der Abreise stehen und keine KPT-Card haben, verlangen Sie bei Ihrer Kundenberaterin oder Ihrem Kundenberater eine provisorische Ersatzbestätigung.

Tipp: Speichern Sie die SOS-Nummer auf der KPT-Card zusätzlich auf Ihrem Smartphone ab. So haben Sie die SOS-Nummer zur Hand, falls Ihnen die KPT-Card mal abhandenkommt. Oder am besten laden Sie sich die KPTnet-App auf Ihr Smartphone. So haben Sie im Notfall alle Informationen garantiert jederzeit griffbereit. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Im Notfall.

Gut zu wissen