Eine Reise- und Ferienversicherung erstattet Ihnen die Reiserücktrittskosten, wenn Sie Ihre Reise aus gesundheitlichen oder anderen versicherten Reiserücktrittsgründen nicht antreten können oder vorzeitig abbrechen müssen. Welche Gründe versichert sind, erfahren Sie auf der Seite Reise- und Ferienversicherung. Falls Sie in den Ferien einen Unfall hatten, erfahren Sie auf der Seite Unfall melden, was Sie tun müssen.

So gehen Sie vor

  1. Bitte melden Sie sich umgehend auf der SOS-Nummer +41 (0)58 310 99 99 bei uns, wenn Sie Ihre Ferien abbrechen müssen oder die Reise nicht antreten können. Teilen Sie uns bitte mit, ob eine Krankheit oder ein Unfall der Grund dafür ist.
  2. Füllen Sie das Formular Annullierungskosten aus und lassen Sie sich von der behandelnden Ärztin oder vom behandelnden Arzt einen unterschriebenen und mit Praxis-Stempel versehenen Arztbericht ausstellen.
  3. Senden Sie das vollständig ausgefüllte Formular unterschrieben und zusammen mit den erforderlichen Unterlagen an unseren Partner Allianz Global Assistance (AWP).

Per E-Mail

Am schnellsten geht es online per E-Mail an: claims@allianz-assistance.ch

Per Post

AWP P&C S.A. Saint-Ouen (Paris)
Hertistrasse 2
CH-8304 Wallisellen

Für die rasche Bearbeitung Ihrer Annullation benötigt die Allianz Global Assistance (AWP) folgende Unterlagen:

  • Kopie Ihrer Versicherungspolice
  • Annullierungskosten-Abrechnung/Formular Annullierungskosten
  • Arztzeugnis mit Diagnose oder Todesschein/Todesanzeige
  • Vertragsbedingungen des Reisevermittlers (Reisebüro) oder des Reiseveranstalters (Tour-Operator)
  • Rechnung des gebuchten Reisearrangements/ursprüngliche Buchungsbestätigung

Bitte beachten Sie: Damit Sie sich auf Reisen und in den Ferien nicht mit juristischen Problemen beschäftigen müssen, können Sie mit einer Rechtsschutzversicherung vorsorgen.

Haben Sie Beschwerden oder Fragen zu Ihrer Gesundheit?

KPT-Help hilft. Egal wo, egal wann: Wenn Sie bei der KPT versichert sind, profitieren Sie bei gesundheitlichen Beschwerden oder medizinischen Fragen von einer kompetenten telemedizinischen Beratung. Über die SOS-Nummer von KPT-Help erhalten Sie rasch und unbürokratisch Hilfe: +41 (0)58 310 99 99. Sie finden die SOS-Nummer auch auf Ihrer KPT-Card.

Gut zu wissen