Spitalliste mit eingeschränktem Leistungsumfang

Mit der Spitalkostenversicherung profitieren Sie bei einem Spitalaufenthalt von mehr Komfort und freier Wahl des Leistungserbringers.

Die KPT Versicherungen AG publiziert im Zusammenhang mit der Spitalkostenversicherung eine Spitalliste mit eingeschränktem Leistungsumfang. Diese Spitalliste enthält Spitäler, die nach der Spitalkostenversicherung (H), gemäss den Besonderen Bedingungen in Ergänzung zu den AVB nach Art. 1 Abs. 2, die Voraussetzungen nicht erfüllen. Diese Liste ist massgebend für Personen, die im Zusatzversicherungsbereich die Spitalkostenversicherung allgemeine Abteilung ganze Schweiz (H1), halbprivate Abteilung (H2) oder private Abteilung (H3) abgeschlossen haben. Bei stationären Behandlungen in einem der aufgeführten Spitäler übernimmt die Versicherung nicht alle Kosten, die gefordert werden.

Die Spitalliste mit eingeschränktem Leistungsumfang ist nicht abschliessend und wird laufend angepasst. Wir empfehlen Ihnen, die unten stehende aktuelle Liste vor einem Spitalaufenthalt zu konsultieren oder sich an Ihre persönliche Kundenberaterin zu wenden.

KPT Kompass

​​​​​​Suche | Sprache:frit

KontaktSitemapSicherheit und DatenschutzRechtliche Hinweise

© 2014 by KPT/CPT