«Im Schnee zu laufen ist besonders schön»

Christine Hofer aus Aarwangen hat bei unserer Verlosung in der Kundenzeitschrift «Inform» ein exklusives und umfangreiches Laufpackage gewonnen. Als Erstes gab’s ein persönliches Lauftraining mit Markus Ryffel. Und das war trotz Schnee und Kälte ein voller Erfolg.


KPT: Frau Hofer, Ihr Lauftraining fand im Dunkeln bei minus acht Grad und eisiger Bise statt – kein Vergnügen, oder?
Christine Hofer: «Doch, ein grosses Vergnügen sogar. Klar braucht man ein wenig Überwindung, wenn es derart kalt ist, aber wenn man mal unterwegs ist, spielt das keine Rolle mehr. Und im Schnee zu laufen, finde ich sogar besonders schön.»

Sie haben ihre beiden Kinder mitgebracht, die knapp 11-jährige Mia und den 12-jährigen Tim. Hat es ihnen auch gefallen?
«Ja, die beiden sind begeisterte Orientierungs-Läufer und fanden es natürlich cool, einen Olympiamedaillengewinner kennen zu lernen.»

Was waren denn die Highlights für Sie?
«Die Bestätigung, dass es beim Laufen auf die richtige Technik ankommt. Markus Ryffel hat uns gezeigt, wie wichtig es ist, die Arme mitzunehmen und dass man den Fuss nicht zu weit vorne aufsetzen soll, sondern möglichst unter dem Körper. Auch sollen die Beine jeweils hinten genügend hoch hinauf. Wir haben das vor einer spiegelnden Glasfläche geübt. Ich fand es sehr lehrreich, einmal genau hinzuschauen und zu sehen, was man noch verbessern kann.»

Dann sind Sie auch recht ehrgeizig?
«Wir nehmen alle an Laufevents teil, da entwickelt man automatisch einen gewissen Ehrgeiz. Aber im Vordergrund steht der Spass. Für mich selbst spielt auch der gesundheitliche Aspekt eine Rolle und der Ausgleich zum Beruf. Am meisten aber geniesse ich es, mich in der Natur zu bewegen. Das tut einfach gut.»

Das meint Markus Ryffel
«Ich fand’s schön zu sehen, wie laufbegeistert die ganze Familie ist. Alle drei waren sehr motiviert und konnten meine Tipps sofort umsetzen.»


Nächster Halt: Schweizer Frauenlauf

Am 11. Juni 2017 werden Christine und Mia am Schweizer Frauenlauf in Bern teilnehmen.
Die KPT unterstützt den Schweizer Frauenlauf
als Hauptsponsor: Ihren Kundinnen schenkt die KPT die Hälfte des Startgeldes.


Lassen Sie sich das grosse Sportfest mit der einmaligen Atmosphäre auf keinen Fall entgehen. Melden Sie sich am besten gleich hier an.

​​​​​​​Suche | Sprache:frit

KontaktSitemapSicherheit und DatenschutzRechtliche Hinweise

© 2017 by KPT/CPT