Einmal rund um den Globus

Blättern

Petra packt. Gleich am 1. Januar geht es los. Wie lange und wohin, darüber macht sich Petra für einmal keine Gedanken. Nur die Krankenversicherung hat sie bereits organisiert.

Rund um den Globus | KPT, die Online-Krankenkasse

Eine wohlverdiente Auszeit

Petra belohnt sich mit der Reise für das erfolgreich abgeschlossene Studium. Ihre Grundversicherung mit Unfalldeckung ergänzt sie mit einer Reise- und Ferienversicherung. Eva hat gerade ihre Stelle gekündigt und begleitet Petra auf ihrer Reise. Sie hat mit ihrem Arbeitgeber eine sogenannte Abredeversicherung abgeschlossen. Damit bleibt sie während 180 Tagen über ihren ehemaligen Arbeitgeber unfallversichert, womit bei einem Unfall zum Beispiel auch Taggeldleistungen abgedeckt sind. Zusätzlich schliesst auch Eva eine Reise- und Ferienversicherung ab.  

Ein Jahr oder länger

Hannes meldet sich regelmässig in seiner Heimatgemeinde ab und verreist für mindestens ein Jahr. Durch die Abmeldung ist er von der Pflicht der obligatorischen Grundversicherung entbunden. Er schliesst jedoch bei der KPT eine freiwillige Krankenversicherung ab, deren Leistungen ungefähr der obligatorischen Grundversicherung entsprechen. Für die KPT hat er sich entschieden, weil deren Angebot für die freiwillige Krankenversicherung eines der besten auf dem Markt ist.  

Lassen Sie sich beraten

Petra packt. Eva packt. Hannes packt. Und so wie ihr Reisegepäck sieht auch ihre Krankenversicherung unterschiedlich aus. Darum lassen auch Sie sich von Ihrer persönlichen Kundenberaterin umfassend beraten, bevor Sie für längere Zeit verreisen oder im Ausland arbeiten.    

www.kpt.ch/reiseversicherung

Blättern

​​​​​​​Suche | Sprache:frit

KontaktSitemapSicherheit und DatenschutzRechtliche Hinweise

© 2017 by KPT/CPT