Zukunft nach Wahl: Sicuranta

Blättern

Mit Sicuranta bietet die KPT eine Zusatzversicherung an, die auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt ist und für jede Lebenssituation genau das Richtige bereitstellt. Denn mit Sicuranta sichern Sie sich eine Aufnahmegarantie in die private oder halbprivate Spitalkostenversicherung.

Inform Nr. 3 / 2017 - KPT Krankenkasse

Die Pointe: Sie entscheiden, wann Sie in die gewählte Abteilung übertreten. Das ist darum sehr wertvoll, weil Sie sich jahrelang die Kosten für die entsprechende Abteilung sparen und trotzdem sicher sein dürfen, dass Sie dereinst aufgenommen werden.

Und das geht so: Sie absolvieren jetzt eine Gesundheitsprüfung und definieren, wie lange Sie zuwarten wollen, bis Sie in die von Ihnen gewählte Abteilung eintreten: in 5, 10, 15 oder gar erst in 20 Jahren. Während dieser Zeit bezahlen Sie eine bescheidene Sicuranta-Prämie.

Lisa T. aus Zürich beispielsweise möchte dereinst in die halbprivate Abteilung wechseln und will dafür 15 Jahre zuwarten. Sie ist 33-jährig und bezahlt weniger als 15 Franken Prämie pro Monat. Ganz schön günstig, wenn man bedenkt, dass sie für die Halbprivatversicherung jeden Monat rund 80 Franken bezahlen müsste.

Nach Ablauf der Vertragsdauer von 15 Jahren nimmt die KPT Lisa T. ohne neue Gesundheitsprüfung in die Versicherung für die halbprivate Abteilung auf. Eine Verpflichtung zum Übertritt besteht aber nicht: Wenn sie sich im Jahr 2032 nach wie vor fit fühlt, kann sie Sicuranta neu beantragen.

Könnte das auch etwas für Sie sein? Der Abschluss einer Sicuranta-Zusatzversicherung lohnt sich in jedem Fall. Auf www.kpt.ch/sicuranta erfahren Sie alle Details. Oder kontaktieren Sie ganz einfach Ihre persönliche Kundenberaterin.

Blättern

​​​​​​​Suche | Sprache:frit

KontaktSitemapSicherheit und DatenschutzRechtliche Hinweise

© 2017 by KPT/CPT